Kategorien &
Plattformen

Fronleichnam - Firmlinge - Pfarrfest

Fronleichnam - Firmlinge - Pfarrfest
Fronleichnam - Firmlinge - Pfarrfest

Schlechtes Wetter war gemeldet. Das hat unseren Ortsausschuss nicht davon abgehalten, gemeinsam mit vielen Helfern aus den Gemeinden des Kirchspiels, die Fronleichnamsprozession und das anschließende Pfarrfest im Pfarrgarten vorzubereiten. Zwar ließ sich die eine oder andere dunkle Wolke drohend am Himmel blicken, aber die Fronleichnamsprozession konnte nach dem Vorstellungsgottesdienst der Firmlinge, bei zum Teil strahlendem Sonnenschein, durchgeführt werden.

Der letzte der vier Altäre befand sich diesmal in unserem herrlichen Pfarrgarten und war von einem wunderschönen Blumenteppich geschmückt. Den Blumenteppich hatte eine Gruppe der Firmlinge entworfen und Alexa, Hannah und Adrian kamen früh am Morgen in den Pfarrgarten, um das Vorhaben mit hunderten von Blüten in die Tat umzusetzen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und wurde von den Teilnehmer der Prozession bewundert und vielfach gelobt.

Im Pfarrgarten war vom Ortsausschuss und Firmlingen das Pfarrfest vorbereitet worden. Und wider erwarten hielt das Wetter weiter. Bei gekühlten Getränken und mit Spießbraten, Kartoffelsalat und vielen anderen Leckereien verbrachten die Menschen, bei Sonnenschein(!) ein paar schöne Stunden im Pfarrgarten. Wegen des schönen Wetters blieben die viele Gäste recht lange und wurden später durch die Darbietungen der Flötengruppe des Bellinger Jugendmusikvereins und des Gemischten Chor Stockum-Püschen unterhalten. Insgesamt ein wunderbares, gelungenes Fest bei herrlichem Wetter. Das war nach den Wettervorhersagen nicht zu erwarten gewesen ...  Gott sei Dank! Erst nach dem Kaffeetrinken regnete es eine zeitlang, was einige Hartgesottene nicht davon abhielt, gut gelaunt (und singend) bis in die Abendstunden zu bleiben. Die letzten Unentwegten, so munkelt man, sollen erst nach 20.00 Uhr das Festgelände verlassen haben ...

Ein gelungener Tag, der so nur durch die Mithilfe Vieler möglich war, denen an dieser Stelle im Namen der ganzen Kirchengemeinde ganz herzlich gedankt werden soll.

Bildergalerie (Bild anklicken)

Vielen lieben Dank an:

Pfarrer Hofacker, Diakon Bruns, Pastoralreferent Bach, die Küsterin Maria Ziomek, der Pfarrsekretärin Anne Fröhlich, den Messdienern, den Kommunionkindern, den Firmlingen, den Menschen, die die Altäre und Fahnen aufgestellt haben, die Himmelträger, den Feuerwehren, dem Bellinger Musikverein, der Flötengruppe des Bellinger Jugendmusikvereins, dem Gemischten Chor Stockum-Püschen, dem Bürgermeister Thomas Ziomek, dem Liturgieausschuss, den KuchenspenderInnen, dem Ortsausschuss, den Kindern, die den Prozessionsweg mit Blütenblättern bestreut haben und allen anderen Helfern und Unterstützern, die ihren Beitrag zum Gelingen dieses wundervollen Tages geleistet haben.