Kategorien &
Plattformen

Wieder Gottesdienst in St. Martin

Wieder Gottesdienst in St. Martin
Wieder Gottesdienst in St. Martin

Vorsichtiger Wiederbeginn der öffentlichen Gottesdienste ab 10. Mai

Wie es zurzeit aussieht, können wir in der Pfarrei Liebfrauen Westerburg demnächst wieder unter sehr hohen Auflagen (begrenzte Teilnehmerzahlen, Teilnehmerlisten, Abstand in den Bänken, Mund – Nase – Bedeckung, etc.) mit den öffentlichen Gottesdiensten am 10. Mai beginnen.

Die Sonntagspflicht bleibt aber weiter ausgesetzt – wir wollen Sie also in keinster Weise zum Gottesdienstbesuch nötigen!

Nach reiflicher Beratung wollen wir damit wie folgt am 10. Mai anfangen – beachten Sie dazu bitte unsere Homepage www.liebfrauen-westerburg.de oder die Tagespresse:

In unseren größten Kirchen:

Pfarrkirche Christkönig in Westerburg

Mariä Heimsuchung in Kölbingen

St. Johannes in Guckheim

St. Martin in Rotenhain

werden wir am 10. und 17. Mai die Heilige Messe parallel zum Fernsehgottesdienst im ZDF um 9.30 Uhr mit der dann staatlich vorgegebenen Höchstzahl an Gläubigen feiern.

Zu diesen Messen ist keine Voranmeldung möglich – es wird aber am Eingang gezählt und nötigenfalls zum Verweilen bei Mindestabstand auf dem Vorplatz verwiesen (dort kann auch die Kommunion empfangen werden).

„Türkommunion“:

Auf Wunsch bringen die Mitglieder des Pastoralteams vor allem älteren und kranken Mitglieder unserer Pfarrei die Heilige Kommunion an die Haustür (nicht in die Wohnung). Bitte schauen Sie sich zur Vorbereitung auf den Empfang der Heiligen Kommunion den Fernsehgottesdienst im ZDF an. Von 10.15 Uhr bis 12.00 Uhr wird dann die Heilige Kommunion an bis zu 20 Haustüren (mehrere Mitglieder einer Hausgemeinschaft können die Kommunion natürlich gemeinsam empfangen) nach folgendem Plan gebracht:

Kirchorte Hahn und Herschbach: Gemeindereferentin Birgit Hübinger

Kirchorte Kölbingen und Rothenbach: Pastoralreferent Matthias Ruß

Kirchort Rotenhain: Pastoralreferent Gunnar Bach

Kirchort Westerburg: Pastoralreferentin Dorothe Bausch

Kirchort Guckheim: Diakon Bruns

Kirchort Langenhahn: P. Innocent

Kirchort Salz: Pastoralassistentin Jung und Pfr. Hofacker

Kirchort Pottum: Pfr. Hufsky

Alle anderen Sonntagsmessen entfallen zunächst!
(auch die Abendmesse in Liebfrauen)

Dafür gibt es eine Heilige Messe am Mittwoch (erstmalig am 13. Mai):

um 8.00 Uhr in St. Adelphus in Salz,

um 9.00 Uhr in der Liebfrauenkirche in Westerburg

um 19.00 Uhr in Herz-Jesu Langenhahn
 

Am Krankengebet (Montag um 19 Uhr 15 in Liebfrauen) können ab dem 11. Mai insgesamt bis zu 35 Personen teilnehmen.

Alle anderen Werktagsmessen und von der Pfarrei organisierten Andachten entfallen zunächst noch. Solange es vom Bistum aus die Livestream-Gottesdienste gibt, werden die Priester unserer Pfarrei zur selben Zeit (außer Sonntag und Mittwoch) eine Stillmesse in den Anliegen der Gläubigen der Pfarrei zelebrieren.